Veranstaltungen
Veranstaltungen

Veranstaltungen 2019

Stadlzeit

16.02.2019

Beginn: 16:00 Uhr

 

Die Tourneesensation des Jahres 2019!

 

Es ist wieder „Stadlzeit“, so heißt die neue Tour mit der TV Moderator und Entertainer Andy Borg im Frühjahr 2019 in vielen Städten Deutschlands gastieren wird.

 

 

 

Der König des Musikantenstadls Andy Borg bringt ihnen gemeinsam mit vielen Stars, die von vielen Fans vermisste „Stadlzeit“ in die Konzertsäle und sorgt sicher für viel „stadlige“ Stimmung.

Andy Borg hat sich tolle musikalische Gäste eingeladen, so dürfen sie sich freuen auf Monique – die charmante und fesche Sängerin aus der Schweiz, auf die Dorfrocker, die Stimmungs-kanonen aus dem Frankenland und auf die bezaubernde Gaby Albrecht, die sie mit ihrer einzigartigen Stimme begeistern wird.

 

Andy Borg serviert seine größten Hits und entfacht so ein großes musikalisches Feuerwerk. Dazu führt er charmant durchs die Show und das mit einer gehörigen Portion Spaß und sorgt sicher für ein oder andere spontane Überraschung im Publikum.

Feiern sie mit Andy Borg und seinen Gästen eine große Stadlparty mit viel Musik, Super Stimmung und bester Unterhaltung und freuen sie sich auf einen unvergesslichen Nachmittag mit ihren Stars live und hautnah.

 

Lassen sie sich dieses einmalige Konzerterlebnis nicht entgehen und sichern sie sich schon jetzt ihre Tickets, denn die Nachfrage ist bereits sehr groß.

 

Karten ab sofort:

Lotto-Zeitschriften-Huppa 035322/4221

Sängerstadtmarketing e.V. Finsterwalde 03531/703079

Touristeninformation Dob.-Kirchhain 035322/688850

 

Kabarett

15.03.2019

Beginn: 20:00 Uhr

<

P e t e r  V o l l m e r

 

Frauen verblühen

Männer verduften

 

Mitarbeit: Gernot Voltz. Regie: Hans Kieseier

 

 

Peter Vollmer ist ein mittelgroßer Middle-Ager mittleren Einkommens und als solcher

natürlich in der Midlife-Krise. Weil er dazu noch als Familienvater mit Frau und zwei Kindern in Köln-Nippes lebt, braucht er eigentlich gar kein Kabarett zu machen, sein Leben ist auch so schon eine Abfolge absurder Theaterszenen. An seinem Programm ist daher auch absolut nichts frei erfunden, und Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind bestimmt kein Zufall.

 

Wenn Männer nur noch geduldet werden, weil irgendeiner ja das Leergut wegbringen muss, ist Vollmer mit Sicherheit auch nicht der einzige Mann, der sich überlegt, ob es nicht das Beste wäre, einfach zu verduften. Gerade jetzt, wo seine Gattin vegetarische Zwangsernährung angeordnet hat, er beim Marathon mal wieder die Abkürzung nicht findet und als Mittvierziger mit Anforderungen konfrontiert wird, von denen vorher nie die Rede war. Er muss nämlich erkennen: Ein Haus zu bauen, einen Baum zu pflanzen und ein Kind zu zeugen, reicht längst nicht mehr aus. Erst wenn er eine Intim-Rasur, einen Kindergeburtstag, und einen Elternabend ohne Narkose überstanden hat, dann ist ein Mann ein Mann!

 

Olaf Schubert - sexy forever

23.11.2019

Beginn: 20:00 Uhr

Dieser Titel offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen.

Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren.

Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden.

Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest den rumänischen.

Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show - Ballett, Feuerwerk, wer weiß? Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde.

Kann überhaupt jemand "Sexy Forever" sein? Außer ihm selbst natürlich.

Man sollte sich also auf keinen Fall das großartige Erlebnis entgehen lassen, wenn der Bundesolaf und Zentralschubert, der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus Dunkel-Deutschland, wieder live und vor Ort die Menschen erleuchten wird.

 

Karten ab sofort:

Lotto-Zeitschriften-Huppa 035322/4221

ticketonline.de

eventim.de

 

Sie möchten sich näher informieren?

Wir beraten Sie gerne umfassend, individuell und unverbindlich. Kontaktieren Sie uns einfach unter +49 (0) 35322 68080 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

T. +49 (0) 35322 68080

»zum Kontakt

Besucheranzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wohnungsgesellschaft der Stadt Doberlug-Kirchhain mbH | Impressum | Datenschutz